Aussicht vom Karalm-Logenplatz auf das Tennengebirge
MENÜ
0043 6463 7488 English Hebrew
English English
Hebrew Hebrew
St. Martin am Tennengebirge im SalzburgerLand- das Dorf zur Natur
INHALT ANSEHEN
ANFRAGEN
Natur

Faszination Natur und Glücksgefühle durch Bewegung. Die Landschaft um St. Martin am Tennengebirge ist vielfältig und reich an Naturschönheiten, wie z.B. dem Lammertaler Urwald. Tanken Sie Energie bei unseren Kraftplätzen.

Wetter
Montag 4°C Mo, 05.12.2016 4°C
Di 4°C Dienstag 4°C
Mi 6°C Mittwoch 6°C
Vorteile

Sichern Sie sich zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen bei vielen Attraktionen in der Region Tennengau mit der Tennengauer Gästekarte.
Die Tennengau+ Card - das PLUS für Ihren Urlaub in St. Martin am Tennengebirge.

BILD ANSEHEN

Energie & Kraft tanken im Naturdorf St. Martin am Tennengebirge

"Logenplatz Lammertal"
Blick vom Lammertal auf den Gosaukamm

An den Hängen des Tennengebirges beim Berghof Wildau haben Sie den besten Überblick über das Lammertal bis zum Talschluss und einen fantastischen Panoramablick  über das Tennengebirge und den Gosaukamm mit Bischofsmütze und dem Torstein und Dachstein!

Der ideale Kraftort, um die Seele baumeln zu lassen.

"Logenplatz Karalm"
Blick auf den Karalmlogenplatz im Lammertal Inmitten einer atemberaubenden Kulisse zwischen Tennengebirge und Gosaukamm gelegen, mit bester Aussicht auf die Bergwelt, die durch Panoramatafeln erklärt wird, die Ruhe und Entspannung auf gemütlichen Holzliegen beim Dankeskreuz genießen. 
Leselodge mit Bergpanorama in St. Martin am Tennengebirge Kulinarischer Genuss verspricht die Karalm mit hausgemachten Schmankerln, denn auch das gehört zum rundum Wohlfühlen.
Und mit etwas Glück können Sie auch die in der Nähe angesiedelten Murmeltiere entdecken!
"Logenplatz Hinterschöberl – Lammertalblick"
Blick auf das Lammertal und die Bischofsmütze Wandern Sie von der Schöberlalm, die besonders wegen der hofeigenen Produkte wie Wurst, Leberkäse und Käse sowie dem neuen „Almspielplatz“ bekannt ist, weiter zum Hinterschöberl.
Blick auf den Schöberlbach im Lammertal Dort erreicht man zuerst einen  Kraftplatz, einen jahrhundertealten Bergahornbaum mit malerisch schöner Krone. Danach geht’s hinauf bis zum Wegende und man wird belohnt mit einem pittoresken Blick auf den Lammertaler Talschluss mit Aualmgebiet und dem mächtigen Tennengebirge.