Almengenuss
MENÜ
0043 6463 7488 English Hebrew
English English
Hebrew Hebrew
St. Martin am Tennengebirge im SalzburgerLand- das Dorf zur Natur
INHALT ANSEHEN
ANFRAGEN
Natur

Faszination Natur und Glücksgefühle durch Bewegung. Die Landschaft um St. Martin am Tennengebirge ist vielfältig und reich an Naturschönheiten, wie z.B. dem Lammertaler Urwald. Tanken Sie Energie bei unseren Kraftplätzen.

Wetter
Montag 4°C Mo, 05.12.2016 4°C
Di 4°C Dienstag 4°C
Mi 6°C Mittwoch 6°C
Vorteile

Sichern Sie sich zahlreiche Vorteile und Vergünstigungen bei vielen Attraktionen in der Region Tennengau mit der Tennengauer Gästekarte.
Die Tennengau+ Card - das PLUS für Ihren Urlaub in St. Martin am Tennengebirge.

BILD ANSEHEN

Almengenusstour

Wandern auf der Almengenusstour

Die St. Martiner Almengenusstour führt Sie zu den schönsten bewirtschafteten Almen St. Martins und deren köstlichen, hofeigenen Naturprodukten.
Dieser Weg ist besonders reizvoll, denn er führt an vielen Kraft- und Logenplätzen vorbei. 

Wegbeschreibung
Almjause auf der Spießalm

Wir starten vom Parkplatz Lammertalerhof im Ortsteil Lammertal und nehmen rechts abbiegend den Logenplatz Lammertal beim Berghof Wildau mit Panoramablick Lammertal, Tennengebirge, Gosaukamm und Dachstein mit. Wir gehen wieder runter, vorbei an den angelegten Lammertaler Fischteichen, gespeist mit reinstem Bergquellwasser, nahe des Lammerursprungs. Wir können noch den Lammerursprung am Fuße des Tennengebirges am Lammertaler Rundweg umrunden, biegen dann zum Reitbauer ab Richtung Spießalm. Dort erwarten den Genusswanderer als Highlight viele Käsespezialitäten aus der eigenen Bio-Hofkäserei von der Sennerin Marianne, die mit dem Titel dipl. Käsesommeliere ausgezeichnet ist. 

Danach nehmen wir den neuen Schöberlgrabenweg Nr. 92c, vorbei am romantischen Schöberlbach-Wasserfall zur Schöberlalm. Dort erwartet uns Hüttenwirt Friedl Lindmoser mit selbstgemachten Würsten, Leberkäse und Käse. Streicheltiere, Almsäue, Wasserspielplatz, Feuerstelle lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Als Geheimtipp gehen wir noch zum Kraftplatz Hinterschöberl, mit einem mächtigen Bergahornbaum und wunderschöner Krone.
Weiter geht’s zur Karalm mit Logenplatz beim Dankeskreuz. Traumhafter Panoramablick auf Tennengebirge, Gosaukamm und Dachstein erwartet Sie dort.
Machen Sie es sich bequem auf den Panoramaliegen und informieren Sie sich über die Bergwelt bei den Panoramatafeln.
Genusstipp neben Käse und Speck, unbedingt die Bauernkrapfen verköstigen! 

Genuss auf der Alm

Wir können jetzt über 3 Routen absteigen zur Buttermilchalm. Am besten über 93b (Einfang), hier können wir mit Glück oberhalb der Forststraße die angesiedelten Murmeltiere sehen. Die Buttermilchalm ist auch Gasthof mit großteils Spezialitäten aus der eigenen Produktion. Eine Sonnenterrasse mit herrlichem Gosaukamm- und Ortsblick, ein Kinderspielplatz und Heu- oder Holzkunstfiguren laden zum Entspannen ein. 

Wir wandern ins Ortszentrum und besuchen noch ostseitig die Jausenstation Höllalm. Hier gibt es als Genusstipp neben den vielen Hofprodukten auf Voranmeldung Fleischkrapfen. In der Saison findet am Sonntag meist ein Frühschoppen statt.  Herrlicher Blick auf Hausberg Ostermaisspitz sowie Frommerkogel und Tennengebirge.

Die Almengenusstour kann man natürlich auch umgekehrt machen, mit Start Ortszentrum und Ziel Ortsteil Lammertal (wer genügend Ausdauer hat, für den gäbe es auch noch einen Rundweg zurück).

Berg Heil und guten Appetit!